...so besonders wie Ihre Liebe!

Schmucklexikon

Opal

Der Opal ist ein amorpher Edelstein, der durch sein opalisieren besticht. Bei ca. 20.000-facher Vergrösserung sind Kügelchen aus einer eingelagerten Kieselgelmasse erkennbar, die dieses für den Edelopal typische Farbspiel hervorbringt.

Es wir unterschieden zwischen Weißopal mit sehr heller Grundfarbe, Dunkel- oder Schwarzopal, der eine sehr dunkle oder grauschwarze Grundfarbe hat, von der sich dann das opalisieren wunderschön abhebt und der Boulderopal der meist größer gefunden wird und mit Muttergestein geschliffen wird. Im Gegensatz dazu ist der Feueropal nicht bunt sondern orange und transparent, meist leicht milchig und kommt im Gegensatz zu den vorgenannten Opalen meist in Südamerika und nicht so oft in Australien vor.

Erstellungsdatum:
 
Instagram
Besuchen Sie
uns auch
auf Instagram